FAQ

Fragen an den Begründer der Biotelie werden hier gesammelt und von ihm beantwortet.
Auch hier gilt, es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Ganz einfach unten in das Eingabefeld die Frage eintragen.

1. Will Biotelie eine Heilslehre sein?
Antwort: Biotelie ist keine Heilslehre. Sie ist ein System, mit dessen Hilfe es möglich erscheint, Demokratie gerechter zu gestalten. Maßnahmen des Gesetzgebers werden Gutachtern und Betroffenen zur hilfsweisen Entscheidung vorgelegt, die die Aspekte der Biotelie, wie z.B. Subsidiarität, Autarkie, Pluralität, Spontaneität und sogar Hyparchie, zu berücksichtigen haben.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu „FAQ

  1. Sehr geehter Herr Begründer der Biotelie, nichts ist heutzutage dringlicher als eine neue Heilslehre, die keine sein will. Insbesondere dann, wenn sie auf human-gymnastischer Grundlage die unendlich wichtige Frage zu beantworten sucht: Wer ist Gotthilf Foerster?
    Das Freiburger Berthold-Gymnasium kann sich glücklich schätzen, einen so verdienstvollen Eleven sein Eigen nennen zu dürfen.
    Subsidiarität, Autarkie, Pluralität, Spontaneität und sogar Hyparchie – was will man mehr?

    • Lieber Herr Riedel,
      Spott bin ich gewöhnt; so weit er mich betrifft kratzt er mich nicht. Aber der Spott könnte auch Ihnen noch vergehen, wenn eine wirklich große Krise hereinbricht; und Vorzeichen gibt es ja dafür. In den Jahren nach dem „Zusammenbruch“ 1945 hatte ich an den vier Universitäten, die ich (ohne Studienzeitverlängerung!) besuchte, erhebliche Resonanz mit meinen Biotelie-Plänen bei Professoren. Damals war alles noch auf Aufbau eingestellt und nicht bloß aufs Abkassieren.
      Die „alten Griechen“, vornweg Aristoteles, haben noch lange und bis in die Neuzeit Denkanstöße gegeben. (Das gab’s bei uns also sogar zu Adolfs Zeiten!!) Was bisher beispeilsweise etwa von den Piraten an Sachkenntnis und Zusammenhangswissen mir zu Ohren kam, war weit weniger tiefsinnig. Sie schreiben: „Subsidiarität, Autarkie, Pluralität, Spontaneität und sogar Hyparchie – was will man mehr?“
      Bis 7 zählen sogar Vögel, und Sie bringen es also doch auf stattliche 5. Für das, was Sie mir damit sagen wollen, bin ich scheinbar zu alt.
      Trotzdem vielen Dank und freundliche Grüße Wolfgang Wagner
      P.S.
      (Ein Mitautor wollte als bekannter Pazifist nicht mit Name und Bild heraus; darum wählte auch ich ein Pseudonym in Anspielung auf meinen kindheitlichen Berufswunsch und unter dem Geständnis meiner Hoffnung auf Erlösung)

      • Das Buch „BIOTELIE zur Rettung von Natur und Menschheit“, im Sekante-Verlag von Dr. Wagner ist von Dr. Wagner selbst und einem weiteren Wissenschaftler. Gotthilf Foerster und Wolfgang Wagner sind ein und derselbe.
        Bis heute gibt es keine Frage, deshalb konstruiere ich mal eine Frage mit Herrn Riedels Hilfe: Will Biotelie eine Heilslehre sein?. Diese steht nun oben als Nr. 1.

Kommentar hier eintragen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s